Bitte beachten Sie folgende Hygieneregeln  im Rudolf-Steiner-Haus

 

Es wird die Einhaltung eines Mindestabstands zu anderen Personen von 1,5 m empfohlen.

Auf den Fluren und während den Veranstaltungen muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Es steht Ihnen Händedesinfektionsmittel zur Verfügung.

Bei Veranstaltungen muss eine Teilnehmerliste geführt werden, damit die Rückverfolgbarkeit beim Auftreten einer Infektion gewährleistet ist.

 

Aktuelle Veranstaltungen

im Rudolf-Steiner-Haus, Starkenstr. 36, 79104 Freiburg, wenn kein anderer Ort angegeben ist

 



"Ich trage in mir selbst
die Kräfte, die mich stärken“

Praktische Einblicke in Therapien:

 

Fr. 24.09., 20 Uhr

Warum ist Bewegung heilsam?

Anthroposophische Ansätze in einer erweiterten Physiotherapie

Referent: Stephan Thilo

 

Fr. 15.10., 20 Uhr

Äußere Anwendungen (Bäder, Wickel und Auflagen, Einreibungen) und Rhythmische Massagen

Referenten: Gudrun Adams, Martyn Halbertsma, Petra Roknic

 

Fr. 22.10., 20 Uhr

Die Seele zum Klingen bringen – Gesangstherapie und Musiktherapie

Referenten: Pernille Ritsch, Carl Rose

 

Fr. 12.11., 20 Uhr

Heileurythmie

Referentinnen: Isabel Martin, Sabine Cassel

 

Fr. 19.11.21, 20 Uhr

Biographiearbeit

Referentin: Rosemarie Erle

 

Eintritt frei, Spenden erbeten

 


 

Freitag, 29.10.2021, 20 Uhr

 

Die Ermutigung des Menschen.
Zum 150. Geburtstag von Michael Bauer (*29.10.1871)

 

Michael Bauer (1871-1929) war in gewisser Hinsicht der spirituelle "Meisterschüler" Rudolf Steiners und einer seiner engsten Mitarbeiter. Bauer war von herausragender Bedeutung für die Entwicklung der Waldorfschule und der Christengemeinschaft, aber auch der anthroposophischen Gesellschaft selbst. Seine geistigen Einsichten in den schöpferischen Umgang mit der Anthroposophie sind noch immer wegweisend.

 

Weitere Vorträge von Peter Selg:

 

Freitag, 26.11. 2021, 20 Uhr

Denken ohne Geländer. Über Hannah Arendt (1906-1975)

 

Freitag, 17.12. 2021, 20 Uhr

Die Würde des menschlichen Leibes