Aktuelle Veranstaltungen

 

 

Im Rudolf Steiner Haus, Starkenstr. 36, Freiburg

 

 

 

So. 29. Sep.

19:30 Uhr

Michaelifest für alle

Begegnen im Künstlerischen

Mit Heinke Liebelt und Mona Lenzen, Almuth Zschocke und Martje Vaude Ginste, Jürgen Grieger und Christine Lempelius.

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Sa. 12. Okt.

9:30 - 13:00

Die esoterische Arbeit in der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft 

Orientierungsseminar zu Entstehung, Form und Inhalt der Klassenstunden

mit Christiane Ronge, Hansjörg Palm, Sören Schmidt, Klassenvermittler

Beitrag: nach Selbsteinschätzung, ab 10 €

 

So 20. Okt.

20:15 Uhr

Mit-Mensch werden bei „Mensch?!“
Infoveranstaltung zur Arbeitsgruppe „Mensch?!“

 

Do 31. Okt.

20 Uhr

Offenes Treffen für alle jungen anthroposophisch interessierten Menschen

Ein Treffen um...

...sich zu vernetzen und in Austausch zu kommen

...gemeinsame Fragen zu bewegen

...Ideen und neue Initiativen zu entwickeln

Kontakt: Martin Hoffmann 0173-9001082

 

Mi. 6. Nov.

20 Uhr

Beginn des Mit-Mensch-Lese- und Gesprächskreises

Eine Stunde Textarbeit (R. Steiner: „Wie kann die seelische Not der Gegenwart überwunden werden?“, GA 168), danach Gespräch zu aktuellen Themen.

(alle zwei Wochen, ungrade W., nicht in den Ferien)

Kontakt: Christine Lempelius 0761-5207671

 

Fr. 8. Nov.

 

20 Uhr

Den letzten Schliff gibt der Mensch sich selbst

Vortrag von Alexandra Handwerk

8 €/ 5 € / 10 € Förderpreis

Sa. 9. Nov.

9.30 – 13 Uhr

Den letzten Schliff gibt der Mensch sich selbst

Seminar zu Anthroposophischen Schleifübungen mit Alexandra Handwerk

22 € / 15 €

 

Do. 5. Dez.

20 Uhr

 

Ita Wegman und der Mut des Heilens.

Vortag von Peter Selg

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

Sa. 14. Dez.

19:00 - 22:00

Rudolf Steiners innerer Weg

Entwicklungswege der modernen Seele

Vortrag von David Lohner

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

 

Über die Referenten:

Dr. Ralf Lankau ist seit 2002 Professor für Mediengestaltung und Medientheorie an der Hochschule in Offenburg, Fakultät Medien und Informationswesen.

Er publiziert zu Mediengestaltung, Digitaltechnik und (Medien-) Pädagogik und leitet Projekte zum Thema Digitalisierung.

Er ist Mitglied der Vereinigung Deutscher Wissenschaftler e.V., Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft für Bildung und Wissen e.V. und Initiator und Gründungsmitglied des Forums    Humane Bildung (aufwach-s-en.de).

 

Dr. med. Wolf Bergmann ist Facharzt für Allgemeinmedizin und Homöopathie in Freiburg

Mitglied der „Internationalen Ärzte zur Verhütung des Atomkrieges - Ärzte in sozialer Verantwortung“ IPPNW.

Mitglied und wissenschaftlicher Beirat der „Kompetenzinitiative zum Schutz von Menschen, Umwelt und Demokratie“.